inskabarett.at

insKabarett.at - Das Portal für Kabarett, Kleinkunst, Comedy und Kabarettisten!

Aktuelle News über Kabarett und Kabarettisten

Hannes Ringlstetter und seine Band laden ihr Publikum ab der Premiere am 23.1., sich mit ihnen auf einen musikalisch unterhaltsamen Road Trip zu begeben, heißen es willkommen zu einer ganz speziellen Bühnenreise. Die Zwischenstopps reichen über "Paris. New York. Alteiselfing", wie das neue Kabarettprogramm auch heißt, doch wo die Reise noch so hingeht, bleibt spannend.

Mehr Infos

Das stete Wirken der Emanzipation hat über die Jahre hinweg die bis dahin weit verbreitete und gesellschaftlich geschätzte Spezies des "Waschweibes" in eine existenzielle Krise gestürzt und stattdessen eine neue Generation des vermeintlich stärkeren Geschlechtes heranwachsen lassen: Waschmänner! Zu ihnen gehören auch Flo & Wisch, zwei Prachtexemplare dieser Gattung. "Selbst ist der Mann" lautet das Motto am 30.1., dem Tag der Premiere ihres neuen Programms.

Mehr Infos

Der junge und noch jünger aussehende Christoph Fritz besticht in seinem Erstlingswerk "Das jüngste Gesicht" weder durch energiegeladene Bühnenpräsenz noch durch das Verbreiten leichtfüßiger Freude. Ganz im Gegenteil: Vor einiger Zeit infizierte er sich mit abgründig-schonungslosem Humor, laut dem Tierarzt seines inneren Schweinehundes gilt er als unheilbar. Seitdem macht er sich über all das lustig, was eigentlich nicht lustig ist - vor allem über sich selbst. Sein erstes Kabrettprogramm zeigt er ab 30.1.

Mehr Infos

Was man sicher sagen kann: Das neue Programm von Thomas Maurer liegt in der Zukunft. Zumindest für alle, die es noch nicht gesehen haben. Dementsprechend heißt es auch: "Zukunft".  In seinem Programm spielt der Kabarettist mögliche Schreckens- und Hoffnungsversionen durch und geht dabei auf ein brennendes Thema der Gegenwart ein: Die Digitalisierung.

 

 

 

Mehr Infos

In Österreich gibt es mehr als dreimal soviel männliche Kabarettisten wie weibliche. Grund genug, um eine neue Plattform zu schaffen, in der Frauen in die Hauptrolle schlüpfen. Auch heutzutage herrscht noch das Vorurteil, dass Männer viel lustiger als Frauen seien. Beim ersten Frauenkabarettfestival 2017 im kleinen theater wurde bereits das Gegenteil bewiesen. Auch 2018 findet "DIE KABARETT" wieder statt, vom 8.-11.2. zeigen acht Frauen Ausschnitte aus ihren Programmen.

Mehr Infos

Trotz der vielen treffsicheren Pointen und lustigen Momente nähern sich die beiden mit sehr viel Feingefühl der Thematik der eigenen Endlichkeit und dem Tod, da können auch stillere, nachdenklichere Momente vorkommen. Kritik, diekleinkunst.com

Mehr Infos
Quick-Suche
Wähle aus dem Dropdown-Menü den gewünschten Kabarettisten aus