inskabarett.at

insKabarett.at - Das Portal für Kabarett, Kleinkunst, Comedy und Kabarettisten!

Aktuelle News über Kabarett und Kabarettisten

Norbert Janitsch ist von Beruf leitender Kriminalbeamter am Landeskriminalamt Burgenland - und hat mittlerweile auch Erfolg auf den Kabarettbühnen vorzuweisen: In Deutschkreutz verfolgten 450 begeisterte Besucher, wie Janitsch auf kreative Weise seine langen Dienstjahre aufarbeitet. Weiter geht's beispielsweise am 29.4. im Area Wien! Sein "Kiebarett-Programm" ergießt sich ebenso zwanglos wie naturbelassen in einer singenden, Gesichter schneidenden und dahin blödelnden Ansicht des Polizeidienstes. 

Mehr Infos

Am 1. Mai treten wieder eine Anzahl der bekanntesten österreichischen KabarettistInnen zugunsten des Integrationshauses auf: Lachen hilft! im Mai 2018 mit Viktor Gernot, Roland Düringer, dem Blonden Engel und dem Trio Lepschi. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt ausschließlich dem Integrationshaus zugute. Das Integrationshaus ist ein auf nationaler und internationaler Ebene anerkanntes Kompetenzzentrum mit Vorbildcharakter, insbesondere im Bereich der Aufnahme und Integration von AsylwerberInnen, subsidiär Schutzberechtigten, anerkannten Flüchtlingen und MigrantInnen.

Mehr Infos

Tricky Niki lädt ein: ins Land der Wahnvorstellungen, Zwänge und Lachat­tacken. Dorthin, wo schmutzige Gedanken immer noch sauber bleiben und man sich über den Sensenmann totlachen darf. Als einer der weltbesten Bauchredner zählt Tricky Niki seit Jahren zu den populärsten Entertainern im gesamten deutschsprachigen Raum. Mit seinem Kabarettprogramm "HYPOCHONDRIA - Alles wird (wieder) gut!" ist er gerade auf Tour!

Mehr Infos

Ein schummriges Café mitten in Wien. Am 31.5. "Café Freudenhaus" in der Kulisse. Bei der grantigen Wirtin Claudia Sadlo sind stets mehr oder weniger illustre Gäste und schrullige Kreaturen der Stadt anzutreffen. Der elitäre Schauspieler Benjamin Turecek ist ebenso häufiger im "Freudenhaus" als auf der Bühne zu sehen, wie der hemdsärmelige Musiker Harald Pomper. Zu später Stunde und gut "betankt" diskutieren die Nachtanbeter über Gott und die Welt.

Mehr Infos

Am 4.6. findet im Orpheum Wien eine Benefizveranstaltung für den Franz-Karl Effenberg Help-Club, der sich zum Ziel gesetzt hat, notleidenden Familien zu helfen, statt. Pepi Hopf tritt auf, mit "besten Grüßen aus Wien Simmering", dem Best-of aus fünf Programmen: Von AMS Privatiers die sich mit ihrem Achterl Rot unterhalten zu reformierten Begräbnissen, von Che Guevara zu Fred Sinowatz, von Anfang und Ende.

Mehr Infos

Partner auf der Bühne, Schwestern privat, Freundinnen fürs Leben - Katharina, Christine und Veronika Schicho stürmen bereits seit über 17 Jahren erfolgreich als "Dornrosen" die Bühne.

Mehr Infos

Berni Wagner, der im Interview ständig auf sympathische Weise besorgt ist, unsympathisch zu klingen, erzählt in Babylon! vom Horror im Supermarkt über das Bordservice in der U-Bahn bis zu den Aliens im Prater.

Mehr Infos

Omar Sarsam – im Hauptberuf Kinderchirurg in Wien – hat in seinem neuen Kabarettprogramm mit den Nebenwirkungen einer Routineuntersuchung zu kämpfen. Kritik Wiener Zeitung

Mehr Infos
Quick-Suche
Wähle aus dem Dropdown-Menü den gewünschten Kabarettisten aus