inskabarett.at

insKabarett.at - Das Portal für Kabarett, Kleinkunst, Comedy und Kabarettisten!

Aktuelle News über Kabarett und Kabarettisten

Die Gewinner des "Salzburger Stier 2019" stehen fest: Österreichische Preisträgerin ist die Sprachartistin und Kabarettistin Lisa Eckhart, für Deutschland wird das Musik-Duo Simon und Jan ausgezeichnet und für die Schweiz die Bühnenpoetin und Kabarettistin Patti Basler. Der "Ehrenstier" als Auszeichnung fürs Lebenswerk geht an Gerhard Polt. Der renommierte Radio-Preis für deutschsprachiges Kabarett wird beim großen "Stier"-Event von 10. bis 11. Mai 2019 im Kurhaus Meran (Südtirol) überreicht.

Mehr Infos

Als Sonja Pikart eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand sie sich zu einer postmodern-heterosexuellen, keltisch-mitteleuropäischen, neopositivistisch-atheistischen, progressiv-liberalen New-Wave-Punk-Frau verwandelt. Seitdem ist sie auf der Suche. Nach ihrem Identitätsklischee. Mit aberwitzigen Geschichten und absurden Einblicken zeigt die Gewinnerin des Neulingsnagels 2015 in ihrem zweiten Kabarettprogramm, dass uns nichts unserem Wesen näher bringen kann, als die Metamorphose. Premiere wird am 22.11. in Wien gefeiert.

Mehr Infos

Das neue Buch "Kalte Füße in der Karibik" von Joesi Prokopetz ist ab sofort im gut sortierten Buchhandel erhältlich. Er erzählt darin von Josef P., der vor gut 15 Jahren ein Verhältnis mit einer erheblich jüngeren, etwas gewöhnungsbedürftig aussehenden Frau hatte. Eine erotische Beliebigkeit, in hohem Maße austauschbar, jedoch sie "hatte was", wie gesagt wird. Dieses Buch eignet sich nicht als Lektüre zum Einschlafen und wer doch einschläft, kann auf spannende Träume gefasst sein.

Mehr Infos

ZUM TOD LACHEN ist eine jährliche Benefizveranstaltung des Schauspielers und Kabarettisten Werner Brix und seinen Freunden, die sich kostenlos aber nicht umsonst in den Dienst der guten Sache stellen. Mit ihrem Engagement treten sie das Erbe des großen österreichischen Schauspielers Otto Tausig an, der das Projekt "Entwicklungshilfe der Künstler" ins Leben gerufen hat und damit den Entwicklungshilfeklub unterstützt. Mit dabei sind: Blözinger, Werner Brix, Kernölamazonen, Nadja Maleh & Band, Michael Niavarani und Joesi Prokopetz. ZUM TOD LACHEN ist am 3.12. 2018 im Globe Wien zu sehen.

Mehr Infos

Damit zeichnet die Jury ein österreichisches Duo aus, Robert Blöchl und Roland Penzinger, denen es mit schauspielerischer Raffinesse, schwarzem Humor und einem Minimum an Requisiten gelingt, großes Kino zu projizieren: komplexe Szenarien von aberwitziger Komik. Im aktuellen Stück "bis morgen" agieren ihre kuriosen Charaktere in einem Altersheim. Ernsthaft zum Totlachen. Die Preisverleihung findet am 10. März 2019 im Forum Theater "unterhaus" in Mainz statt und wird am 17.3.19 um 20:15 Uhr auf 3sat ausgestrahlt.

Mehr Infos

Partner auf der Bühne, Schwestern privat, Freundinnen fürs Leben - Katharina, Christine und Veronika Schicho stürmen bereits seit über 17 Jahren erfolgreich als "Dornrosen" die Bühne.

Mehr Infos
Quick-Suche
Wähle aus dem Dropdown-Menü den gewünschten Kabarettisten aus