Hofer Saus und Braus Herbst 2014 - insKabarett

insKabarett.at - Das Portal für Kabarett, Kleinkunst, Comedy und Kabarettisten!

Aktuelle News über Kabarett und Kabarettisten

Richard Metfan für alle "Ab 18"

Richard Metfan, der einzige Kabarettist mit Selbstkontrolleinrichtung zum Jugendschutz liefert laut Selbsteinschätzung das "rockigste Kabarettprogramm aller Zeiten. "Ab 18" ist also der Titel, sehr viel Rockiges steckt im Inhalt und viel Schönheit im Darsteller. Als "play and win" Sieger am 30.10. im Theater am Alsergrund in Wien.

Werner Schneyder in der Burg

Dass Werner Schneyder singen kann, weiß man von seinen Politliedern und Parodien aus dem Kabarett. Nun aber hat das Multitalent zwischen Bühne, Buch und Medien die im Laufe der Zeit entstandenen privaten Lieder gemeinsam mit eigenen, für seine Vita gültigen Jacques Brel-Nachdichtungen zu einer gesungenen, lyrischen und geplauderten Biographie verbunden. "Lieben Wein und Leben" am 5.11. im Wiener Burgtheater

Premiere: Vinzent Binder

Vinzent Binder gewann mit seinem ersten Abend „Lieder vom Menschsein“ den Grazer Kleinkunstvogel 2012. In seinem neuen Programm "elfter elfter - eine musikalische Satire" geht es um ein Geburtsdatum, das gewisse Erwartungen mit sich bringt. Denn in einer Welt, in der Lachkrämpfe als Heilung für den Witz des Lebens gelten, erkennt man schnell: Wer zuletzt lacht, hat bloß den Witz nicht verstanden. Premiere: 6.11. Theater am Alsergrund

Neues Festival: Echt Wien

Wien ist nicht anders, Wien ist besonders! Vier Tage lang wird die Urania im November zum urwienerischen Festivalgelände mit Kunst und Kultur. Thomas Maurer, Joesi Prokopetz, Birgit Denk, Otto Jaus, Timna Brauer & Elias Meiri, Andreas Pittler, Zieher & Leeb, Stefan Slupetzky & Trio Lepschi, Nadja Maleh, Wolfram Berger, Die Strottern, Marcel Mohab oder Aret Aleksanyan und vielen mehr: Von 13.-16. November präsentieren junge und renommierte Künstler die vielfältigen Talente, die diese Stadt hat.

Buchtipp: 10 Jahre BlöZinger

Das Kabarettduo BlöZinger– bestehend aus Robert Blöchl und Roland Penzinger – hat sich mit seinem Programm „ERiCH“ in die Champions League der Kleinkunstszene gespielt. Ein neues Buch von Florian Kobler erzählt mit humorvollen Anekdoten von den ersten zehn Jahren der beiden CliniClowns und Kabarettisten. Dabei kommen auch Wegbegleiter wie Günther Lainer, Buchgraber & Brandl, Clemens Maria Schreiner, Robert Mohor und viele mehr zu Wort.