inskabarett.at
Gabriela Benesch auf insKabarett.at

Gabriela Benesch

GABRIELA BENESCH gehört seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten österreichischen Theater- und Filmschauspielerinnen. Sie begann als Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt, gastierte an renommierten Bühnen in Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Zürich, am Volkstheater in Wien und mehrfach bei den Festspielen in Reichenau.

Für Film und Fernsehen hat sie Hauptrollen in deutschen, österreichischen und internationalen Produktionen gespielt. Zuletzt brillierte sie in dem ORF-Mehrteiler „11er Haus“, den Komödien „Die Ohrfeige", „Feine Dame“, „Jeder Mensch braucht ein Geheimnis“, „Die Slupetzkis“ den TV-Krimis „Der Ermittler“, Tatort, „Team Berlin“ und den TV-Movies „Die Samenhändlerin“ und „Inga Lindström“. Sie erhielt Auszeichnungen als Theaterentdeckung des Jahres, wurde für eine Romy zur beliebtesten Schauspielerin nominiert, eroberte mit ihre Hauptrolle in dem RTL-Quotenhit „Bernd`s Hexe“ das deutschsprachige Fernsehpublikum und bekam eine Nominierung für den deutschen Comedy-Preis.

Facebook Page - Gabriela Benesch

Derzeit sind uns keine Termine des Kabarettisten bekannt!

BELLA DONNA – mörderisch gut!

BELLA DONNA – mörderisch gut!

Carmen Wolf (Gabriela Benesch) liebt gutes Essen, kühlen Champagner und schöne Männer –  letztere hingegen nur auf Zeit. Deshalb gibt es nach den ersten Abnutzungserscheinungen pünktlich im Zweijahrestakt einen fliegenden Partnerwechsel im Hause der bekannten Kochbuchautorin.

Aber ausgerechnet als Carmen Liebhaber Nummer Fünf entsorgen will, steht Tochter Sabine vor der Tür. Aber ausgerechnet als Carmen Liebhaber Nummer Fünf entsorgen will, steht plötzlich Tochter Sabine samt Zukünftigem und Schwiegerpapa vor der Tür. Und spätestens, als Sabine eine Leiche im Garten entdeckt, ahnt sie, dass ihre Mutter keine Frau der leeren Worte ist. Doch da steht auch schon Liebhaber Nummer Sechs vor der Tür...

Ein mörderisches Vergnügen rund um die Liebe, Lust und Leidenschaft!

Die Erfolgs-Komödie von Stefan Vögel mit Gabriela Benesch, Christian Spatzek, Erich Furrer, Bernadette Mezgolits, Michael Rosenberg, Rafael Witak

Regie: Erich Furrer

All you need is love!?

All you need is love!?

Ein herzerfrischendes Kabarettvergnügen über die Liebe!

Brillanter Witz, spritzige Dialoge, mitreißende Situationskomik!

Gabriela BENESCH und Erich FURRER begeistern als ein komödiantisch brillierendes Dream-Team. (Presse) Sie zeigen wie komisch die Liebe sein kann - und dabei bleibt kein Auge trocken.

Zwei stürmisch vergnügliche Stunden, witzig amüsante Szenen und pointierte Dialoge rund um den herrlich verrückten Ehe Alltag, die Liebe und all ihre herzerfrischenden Mißverständnisse.

„Ein grossartiger Abend, kurzweilig und zum Brüllen komisch, geschliffene Pointen und zwei wunderbare Darsteller – dieses Liebesduett ist ein pures Vergnügen.“ (Kurier)

 „Man lacht viel, und die Beiden zeichnen mit Humor die vielen Wege von Beziehungen und lassen erahnen wie viel Mut, Kraft und Liebe es braucht, um viele Jahre miteinander glücklich zu sein. Brillant.“ (Wiener Zeitung)

Mit Musik von James Brown, Bobby Mc Ferrin, The Beatles, Nat King Cole, Henry Mancini, The Platters, The Rolling Stones u. v. m.

Oh, ihr Fröhlichen!

Oh, ihr Fröhlichen!

Ein herrliches Kabarettvergnügen rund um das Fest der Feste!

Weihnachten steht vor der Tür! Und diesmal wird alles anders! Kein Stress, kein Kauf-Wahn, keine 3-tägige Verwandtschafts-Tour mit quälendem Fressgelage und vor allem, für jeden nur noch ein Geschenk –Doch alles kommt anders; die Weihnachtshysterie schlägt noch erbarmungsloser zu als letztes Jahr...

Das fulminante Comedy Duo Gabriela Benesch & Erich Furrer begeistert mit turbulenten Szenen und humorvollen Geschichten über die verrückteste Zeit des Jahres. Sie erzählen vom spätsommerlichen Weihnachts -Wettrüsten der Supermarktketten, von der Suche nach dem richtigen Geschenk, von schlichten Fichten und geköpften Tannen, von der Multi-Kulti-Krippe mit Migrations-Hintergrund, von Neuigkeiten aus der himmlischen Chef-Etage, der Wahrheit von Erzengel Gabriel und der unbefleckten Empfängnis, dem Christbaum-Profiler, dem Weihnachtslied-Experten, einem Kochrezept mit alkoholischer Zwischenstärkung, und vielem, vielem mehr...

Hilfe, wir sind erleuchtet!

Hilfe, wir sind erleuchtet!

Die ultimative Comedy-Sensation zur Bewusstseins-Erheiterung

"Standing Ovations & Begeisterungsstürme bei der Premiere in Wien!"

Rasant und hinreissend komisch wirbelt das Comedy-Duo

Gabriela Benesch & Erich Furrer zwischen boomender Selbstfindungs-Euphorie und ganz normalem Alltagswahnsinn. Ob Freizeit-Schamane, Eso-Rapper, Tantra-Spezialistin mit „spirituosen“ Kräften... Alle kommen zu Wort... doch wer hat Recht?

Selbst der liebe Gott muss erkennen, dass seine bessere Hälfte die Hosen an hat!

Brillante Szenen, spritzige Dialoge, umwerfende Komik!

Nach diesem Abend werden Sie sich mit gestrafften Lachmuskeln und begeistert von neuen Erkenntnissen zurück ins Leben stürzen. Bodenhaftung erwünscht! Erleuchtung garantiert!

Buch und Regie: Gabriela Benesch & Erich Furrer

Cavewoman

Cavewoman

GABRIELA BENESCH ist CAVEWOMAN

Frech, charmant und hinreißend komisch!

 

In dieser fulminanten Solo-Show gibt Schauspielerin und Kabarettistin GABRIELA BENESCH überlebenswichtige Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners und begeistert das Publikum mit einem rasanten Schnellkurs in Sachen Mann Frau Beziehung.

Frech, charmant und hinreißend komisch wechselt sie zwischen zahlreichen Rollen, wobei sie uns die Grundsätze der Geschlechterordnung in brillanter Weise vor Augen führt.

CAVEWOMAN nimmt Sie mit auf eine vergnügliche Reise, bietet Einblicke in die kleinen und großen Missverständnisse im Beziehungsalltag und eröffnet neue Perspektiven auf das viel diskutierte Verhältnis zwischen Mann und Frau.

 

Ein Comedy Vergnügen der Spitzenklasse!

 

Unser Tipp: nehmen Sie ihren Partner mit!

 

Regie: Erich Furrer

Pressestimmen

Egal ob Gabriela Benesch in einer Art Befruchtungstanz die Bühne rockt, die „Mutti“ aus ihr herausschüttelt oder während des Geschlechtsakts abklärt, wer denn nun tatsächlich die Hosen anhat, sie ist dabei rotzfrech und charmant zugleich.“ (NÖN)

Umjubelte Niederösterreich Premiere der “CAVEWOMAN”! Dank des Regisseurs Erich Furrer, dem es gelang, dass dem Publikum beim temporeich inszenierten rund 90 minütigen Ein-Personen-Stück nie fad wurde und vor allem der spielfreudigen und wandlungsfähigen Hauptdarstellerin Gabriela Benesch, sprang der Funke beim Publikum sofort über. (Mostropolis)

Portrait, Gabriela Benesch, Kurier, 2013

Bild

Interview Gabriela Benesch, Die Bühne (2012)

PDF Artikel

Überzeugend wechselt Gabriela Benesch zwischen ihren zahlreichen Rollen, wobei sie uns die Grundsätze der Geschlechterordnung in brillanter Weise vor Augen führt. (Kritik, diekleinkunst.com)

Kontakt
Name: Konzertdirektion Schröder GmbH
Telefonnummer: +43 / 732 / 22 15 23
E-Mail Adresse: ams@kdschroeder.at
Homepage: http://kdschroeder.at/