inskabarett.at
O Lendl auf insKabarett.at

O Lendl

Facebook Page - O Lendl Youtube Page  - O Lendl

Live im September 2017

Datum Uhrzeit Veranstaltungsort Veranstaltung Tickets
22.09.2017 19:30 NÖ - Volksheim, Laa a.d. Thaya Match me if you can
27.09.2017 20:00 OÖ - Casineum im Casino Linz , Linz Match me if you can Tickets kaufen
28.09.2017 20:00 NÖ - Plenkersaal, Waidhofen a.d. Thaya Match me if you can
30.09.2017 19:30 NÖ - Haydnhalle Gerhaus, Rohrau Match me if you can

Live im Dezember 2017

Datum Uhrzeit Veranstaltungsort Veranstaltung Tickets
07.12.2017 20:00 NÖ - Stadtsaal, Waidhofen a.d. Thaya Match me if you can
31.12.2017 20:00 OÖ - Im Schöffl , Engerwitzdorf Match me if you can
Match me if you can

Match me if you can

Eine Dating-App-Komödie von Nina Hartmann und Gregor Barcal mit O. Lendl und Nina Hartmann

Regie: Fritz Hammel

 

Eine Hoanzl&Niavarani Produktion

 

Im Zeitalter von Facebook, Twitter, Whats App & Co ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzählen. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf der Weihnachtsfeier sondern per Selfie mit einem Like über Dating-Apps.

 

So auch Lisa (Nina Hartmann) und Martin (O. Lendl), bei denen es online im Chatroom längst gefunkt hat und die sich jetzt offline im echten Leben verabreden. Zu einem Up-Date sozusagen. Nur blöd, dass beide ihre Profilfotos so geschönt haben, dass sie einander nicht erkennen aber trotzdem ins Gespräch kommen. Das läuft ganz gut bis einer von ihnen seinem ursprünglichen Date per SMS absagt. Mit dramatischen Folgen.

 

Klingt nach einer wahnwitzigen Verwechslungskomödie für 2 Personen, ist es auch. Ein Abend voller Missverständnisse, unabsichtlicher Ehrlichkeit und überraschenden Wendungen. Ein so emotional wie komisches Auf- und Ab in einer Zeit von unverbindlichen Dating-Apps, verlogenen Kurznachrichten und falsch verstandenen Zwinker-Smileys.

 

Eine bissige, zeitgeistige und temporeiche Komödie über die Liebe in einer Welt, in der ein Klick mehr bedeutet als ein Blick. In der man nicht mehr "zusammenpasst", sondern ein "Match" ergibt. Und in der ein Date entweder mit einem Herz als Statusmeldung endet oder als desaströse App-okalypse.

Die Show der 1000 Wunder

Die Show der 1000 Wunder

Platon hat versagt. Charles Darvin sich hofflungslos geiirt. Und Siegmund Freud - Hand aufs Herz - ein Lulu. Sie alle sind an der Frage: *Was ist ein Mensch?*, gnadenlos gescheitert.

 

Pfarrer, Politiker und Manager gelten noch immer als Menschen. Jetzt endlich: Die große Infotainment-Show, die an Unseriösistät und Sensationsgier ihres Gleichen sucht.

 

O. Lendl jongliert mit den Geheimnissen des Lebens.

Der Mensch hat über 200 Knochen - welche kann man einsparen?

Ist Kunst etwas Natürliches?

Ist es nicht ein Riesenspaß über seine geistigen Verhältnisse zu leben?

 

Dieser Abend wird Ihnen die Augen öffnen!

Dieser Abend wird Ihre Welt auf den Kopf stellen!

Aber sie werden überglücklich, mit Freundtränen ausrufen:

*Danke, dass ich das noch erleben durfte!*

*Danke, der Show der 1000 Wunder!*

 

Regie: Andi Peichl

Geld macht glücklich

Geld macht glücklich

Jetzt ist es soweit. Das Geheimnis wird gelüftet! O. Lendl macht es möglich für Sie!

 

Der aus Funk- und Fernsehen bekannte Self-Made-Millionär reicht Ihnen jetzt den Schlüssel zu grenzenlosem Reichtum und immerwährender Glückseligkeit. Folgen Sie ihm durch die goldene Pforte des Glücks in die Welt der frohen Gedanken. Dieser Abend trägt Ihnen die Sonne ins Herz und zeigt Ihnen das Paradies auf Erden. Lassen Sie O. Lendl Ihres Glückes Schmied sein. Vertrauen Sie O. Lendl und er führt Sie zum Schotter! Vertrauen Sie O. Lendl und Sie werden Ihren inneren Frieden finden!

 

Für den Preis nur einer Eintrittskarte: universelles Glück und unfassbaren Reichtum!

Achtung! Diese Gelegenheit nicht verpassen!

 

Regie: Andi Peichl

Pressestimmen

Von der Evolution über Sprache bis zum Schauspiel nimmt der Meister des Grimassierens alle Wunderlichkeiten der Spezies ins Visier. (Elisabeth Willgruber-Spitz, Kleine Zeitung)

Mit seiner Zeitmaschine rudert O. Lendl durch Urgeschichte und Zukunft. Dabei öffnet er dem Publikum die vor Lachen tränenden Augen. Wunder ohne Ende. Eine dynamische Kabarett-Show voller Pointen! (Gerd Heide, Steirerkrone)

"Seine hundsgemeinen Untergriffe mögen andere unmöglich finden, sein Publikum im Kabarett aber findet’s zum Brüllen". (Mathias Ziegler, Wiener Zeitung)

Die Pointen sitzen, die Beobachtungen von O Lendl zur Gattung Mensch sind gut getroffen und höchst unterhaltsam. (Valerie Kattenfeld, Kabarett Kritik Falter)

Kontakt
Name: Andi Peichl
Telefonnummer: +43 (0)699 133 29 279
E-Mail Adresse: der@verschnalzer.com
Homepage: http://www.verschnalzer.com